BuchBasel 2019: Bruno Manser: Sein Leben für den Regenwald

Login

09.11.2019 20:00 - 21:00

Der in Basel geborene Umwelt- und Menschenrechtsaktivist Bruno Manser reiste 1984 in den Dschungel Borneos, wo er fortan mit der indigenen Volksgruppe Penan lebte und seine «Tagebücher aus dem Regenwald» (Christoph Merian Verlag, 2019) schrieb. Neben der Neuherausgabe der Tagebücher kommt am 7. November 2019 die Verfilmung seiner Lebensgeschichte «Bruno Manser ― Die Stimme des Regenwaldes » in die Kinos. Der Manser- Schauspieler Sven Schelker (im Bild), der Regisseur Niklaus Hilber und Kaspar Müller, Freund und Erbvertreter von Bruno Manser, sprechen gemeinsam mit der Fernsehjournalistin Nina Mavis Brunner (M) über Bruno Manser, seine Tagebücher und den neuen Film. In Kooperation mit dem Christoph Merian Verlag.

Gespräch, Volkshaus, Festsaal

Further information

Booking / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

15.00

Einzelticket reduziert

Ermässigung für Mitglieder LiteraturBasel, AHV, IV, Legi, KulturLegi. Der Ausweis der zur Vergünstigung berechtigt, muss beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werden.

×

All prices in swiss francs.

Payment method: Kreditkartenzahlung