DIGITAL Ingo Schulze, Die rechtschaffenen Mörder

Login

10.12.2020 19:00 - 20:30

Moder­a­tion: Hans-Georg Hof­man­n. In­go Schulze nimmt in "Die rechtschaf­fend­en Mörder" ein hochak­tuelles The­ma auf: Wer sind die Men­schen im Osten Deutsch­land­s, die sich an frem­den­feindlichen und na­tion­al­is­tis­chen Auss­chre­itun­gen beteili­gen? Nor­bert Pauli­ni be­trieb in Dres­den während vierzig Jahren ein An­ti­quar­i­at, das zu DDR-Zeit­en eine Fund­grube für Bücher­lieb­haber*in­nen war. Nach der Wende kann er das Geschäft nicht hal­ten, er wird auf­brausend und un­ver­söhn­lich. Aber ist er wirk­lich Teil der recht­en Szene? In­go Schulze liefert keine ein­fachen Ant­worten, aber er stellt die richti­gen Fra­gen zu un­ser­er Zeit. Das "Buch schwankt zwis­chen den Wel­ten, erzählt auf un­sicherem Grund, das ist seine grosse Qual­ität." (Der Spiegel)

Lesung, Online

Booking / Reservation

Digitales Ticket

×

Digitales Ticket

5.00

All prices in swiss francs.

Payment method: Kreditkartenzahlung