Terézia Mora, Auf dem Seil

Anmelden

06.11.2019 18:30 - 20:00

Mit «Auf dem Seil» (Lucht­erhan­d, 2019) setzt Te­ré­zia Mo­ra die Ge­schich­te ih­res preis­ge­krön­ten Ro­mans «Das Un­ge­heu­er» (Lucht­erhan­d, 2013) for­t: Drei Jah­re sind seit dem Sui­zid von Flo­r­a, Da­ri­us Kopps gros­ser Lie­be, ver­gan­gen. Mit ih­rer Asche reist der IT-Exper­te quer durch Eu­ro­pa und ver­such­t, wie­der Fuss zu fas­sen. Doch ei­nes Ta­ges steht in Si­zi­li­en sei­ne 17-jäh­ri­ge Nich­te vor ihm … ‹Be­klem­mend und gran­di­o­s› (NZZ zu «Das Un­ge­heu­er»). Mit Co­ri­na Ca­duff (M).

Lesung, Bibliothek für Gestaltung

Buchung / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

15.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glie­der Li­te­ra­turBa­sel, AHV, IV, Le­gi, Kul­turLe­gi. Der Aus­weis der zur Ver­gün­sti­gung be­rech­tig­t, muss beim Ein­lass un­auf­ge­for­dert vor­ge­zeigt wer­den.

×

Alle Preise in Schweizer Franken.

Zahlungsart: Kreditkartenzahlung

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)