Sinfonie en route mit Urs Faes

Anmelden

19.09.2019 19:00 - 20:30

Mit Mit­glie­dern des Sin­fo­nie­or­che­sters Ba­sel. Urs Fa­es wur­de für sei­ne at­mo­sphä­ri­schen Ro­ma­ne und Er­zäh­lun­gen viel­fach aus­ge­zeich­ne­t, u.a. mit dem Schwei­zer Schil­ler­prei­s. Nach «Paar­bil­dun­g» war auch das Buch über sei­ne Krebs­er­kran­kun­g, «Halt auf Ver­lan­gen», für den Schwei­zer Buch­preis no­mi­nier­t. Zu­letzt er­schien «Rau­näch­te». Er prä­sen­tiert sei­ne per­sön­li­che Sicht auf die Mu­sik Franz Schu­berts. Mit­glie­der des SOB spie­len Franz Schu­ber­t: Streich­quin­tett C-Dur, D 956. In Ko­ope­ra­ti­on mit dem Sin­fo­nie­or­che­ster Ba­sel

Lesung, Literaturhaus

Buchung / Reservation

Abonnement

×

Abonnement

75.00

Abonnement ermässigt

×

Abonnement ermässigt

50.00

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

30.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glie­der Li­te­ra­turBa­sel, AHV, IV, Le­gi, Kul­turLe­gi. Der Aus­weis der zur Ver­gün­sti­gung be­rech­tig­t, muss beim Ein­lass un­auf­ge­for­dert vor­ge­zeigt wer­den.

×

Alle Preise in Schweizer Franken.

Zahlungsart: Kreditkartenzahlung

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)