Angelika Krebs, Das Weltbild der Igel

Login

22.02.2022 19:00 - 20:30

Wie wichtig Natur für menschliches Glück ist, als Ort der Freude am Leben oder zumindest der Zuflucht, ist vielen Menschen in den letzten Monaten bewusst geworden. Das unkonventionelle Buch von Angelika Krebst tritt für die Schönheit der Natur ein und argumentiert ebenso fundiert wie nachvollziehbar gegen die Dominanz der anthropozentrischen Weltsicht. Unkonventionell ist das Buch aber auch deshalb, weil es die philosophische Arbeit an Begriff und Argument mit literarischen Texten von grosser Leuchtkraft verbindet: Passagen aus Peter Kurzecks Roman «Vorabend», die am Abend auch zu hören sein werden.

Lesung, Literaturhaus

Booking / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

18.00

Einzelticket reduziert

Ermässigung für Mitglieder LiteraturBasel, AHV, IV, Legi, KulturLegi. Der Ausweis der zur Vergünstigung berechtigt, muss beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werden.

×

All prices in swiss francs.

Payment method: Kreditkartenzahlung