AUSVERKAUFT Eva Menasse, Dunkelblum

Login

30.09.2021 19:00 - 20:30

In ihrem neuen Ro­man en­twirft Eva Me­nasse ein gross­es Geschichtspanora­ma am Beispiel ein­er kleinen Stadt, die im­mer wieder zum Schau­platz der Welt­poli­tik wird. Auf den er­sten Blick ist Dunkel­blum eine Kle­in­stadt wie jede an­dere. Doch hin­ter der Fas­sade der öster­re­ichis­chen Ge­meinde ver­birgt sich die Geschichte eines furcht­baren Ver­brechen­s. Ihr Wis­sen um das Ereig­nis verbindet die äl­teren Dunkel­blumer seit Jahrzehn­ten – genau­so wie ihr Sch­weigen über Tat und Täter. Als im Spät­som­mer 1989, während hin­ter der na­hegele­ge­nen Gren­ze zu Un­garn bere­its Hun­derte DDR-Flüchtlinge warten, ein rät­sel­hafter Be­such­er in der Stadt ein­trifft, ger­at­en die Dinge plöt­zlich in Bewe­gung.

Lesung, Literaturhaus

Sold out