BuchBasel 2019: Nicolas Mathieu: «Wie später ihre Kinder»

Anmelden

09.11.2019 20:00 - 21:00

Fran­zö­si­sche Pro­vin­z, die Ge­gend ist von so­zia­le­m Ab­stieg ge­präg­t. Wer hier auf­wäch­st, kennt trost­lo­se G­leich­gül­tig­keit. Es herrscht zä­he Som­mer­hit­ze: Ant­ho­ny und sei­ne Freun­de ha­ben zu viel Zeit für Lan­ge­wei­le, Ge­walt und Rausch. In «Wie spä­ter ih­re Kin­der» (Han­ser Ber­lin, 2019) ­por­trä­tiert Ni­co­las Ma­thieu über vier Som­mer hin­weg mei­ster­haft ei­ne Ge­ne­ra­ti­on, ­die ver­geb­lich ver­such­t, aus die­sem Mi­lieu aus­zu­bre­chen. Zu­gleich ge­lingt ein ­tref­fen­des Bild vom Frank­reich der 1990er Jah­re. Preis­ge­krönt mit dem Pri­x­ Gon­court 2018. Mit Pe­ter Bur­ri (M, Ü) und Clau­dia Jahn (L). In Ko­ope­ra­ti­on mit der Bas­ler Zei­tung und der Am­bassa­de de Fran­ce en Suis­se.

Lesung, Volkshaus, Galeriesaal

Weitere Informationen

Buchung / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

15.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glie­der Li­te­ra­turBa­sel, AHV, IV, Le­gi, Kul­turLe­gi. Der Aus­weis der zur Ver­gün­sti­gung be­rech­tig­t, muss beim Ein­lass un­auf­ge­for­dert vor­ge­zeigt wer­den.

×

Alle Preise in Schweizer Franken.

Zahlungsart: Kreditkartenzahlung

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)