BuchBasel 2019: Giulia Becker: «Das Leben ist eins der Härtesten»

Anmelden

09.11.2019 19:00 - 20:00

Bis­her sorg­te Gi­u­lia Becker mit ih­rem sa­ti­risch­fe­mi­ni­sti­schen Song «Ver­damm­te Schei*e» und als Au­to­rin des Neo-Maga­zin Roya­le für Ge­sprächs­stof­f. Nun war­tet sie mit ih­re­m De­büt­ro­man «Das Le­ben ist eins der Här­te­sten» (Ro­wohl­t, 2019) auf. Da­rin ent­flie­hen vier Fi­gu­ren ih­rem All­ta­g. Mit viel Ein­füh­lungs­ga­be und Hu­mor be­schreibt Becker ei­nen tur­bu­len­ten Aben­teu­er­trip ins ost­deut­sche Pa­ra­die­s Tro­pi­cal Is­land­s. Sie spannt Ge­schich­ten von Men­schen auf, de­ren Le­ben ei­gent­lich nich­t er­zäh­lens­wert sin­d. Mit Su­zan­ne Zahnd (M).

Lesung, Jazzcampus Club

Weitere Informationen

Buchung / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

15.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glie­der Li­te­ra­turBa­sel, AHV, IV, Le­gi, Kul­turLe­gi. Der Aus­weis der zur Ver­gün­sti­gung be­rech­tig­t, muss beim Ein­lass un­auf­ge­for­dert vor­ge­zeigt wer­den.

×

Alle Preise in Schweizer Franken.

Zahlungsart: Kreditkartenzahlung

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)