BuchBasel 2019: MESH. Verschleimung

Anmelden

09.11.2019 17:00 - 18:00

Wenn das Schau­spie­le­rin­nen-Duo Mesh ei­nen Film ver­ton­t, ist Lach­mus­kel­ka­ter ga­ran­tier­t. Mit Hoch­ge­schwin­dig­keit und Do-it-yours­elf- Sounds er­zäh­len sie Ge­schich­ten nach. Für­s Fe­sti­val ar­bei­ten sie mit ei­ner Buch­vor­la­ge ― und wäh­len ein Sach­buch: «Das Buch vom Schleim» (Mat­thes & Seit­z, 2019) von Su­san­ne Wed­lich. Vom Fro­sch­laich zur Spucke, von der Qual­le bis zur un­ap­pe­tit­li­chen Schaum­zi­ka­de, al­les ist da­bei. Ek­li­g? Ja! Aber auch nütz­li­ch, fas­zi­nie­ren­d, un­ter­halt­sam ― und mit Mesh ei­ne dop­pelt auf­re­gen­de Ar­t, Na­tur neu zu ent­decken. Mit Emi­lia Haag (L) und Si­byl­le Mu­mentha­ler (L). In Ko­ope­ra­ti­on mit de­m Thea­ter Ro­xy Birs­fel­den.

Lesung, Pharmaziehistorisches Museum

Weitere Informationen

Buchung / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

15.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glie­der Li­te­ra­turBa­sel, AHV, IV, Le­gi, Kul­turLe­gi. Der Aus­weis der zur Ver­gün­sti­gung be­rech­tig­t, muss beim Ein­lass un­auf­ge­for­dert vor­ge­zeigt wer­den.

×

Alle Preise in Schweizer Franken.

Zahlungsart: Kreditkartenzahlung

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)