BuchBasel 2019: Bücherherbst mit Kristin Höller: «Schöner als überall»

Anmelden

09.11.2019 12:30 - 13:30

Mar­tin und No­ah müs­sen den Speer, den sie ei­ner Sta­tue auf ei­nem Münch­ner Platz ent­wen­det ha­ben, ir­gend­wie ent­sor­gen. Fast schick­sal­haft fah­ren sie da­zu Hun­der­te Ki­lo­me­ter in ih­re Hei­ma­t. Dor­t ­müs­sen sie sich mit ih­rer Freund­schaf­t, al­ter Lie­be und ih­rer Her­kunft be­fas­sen, doch die ver­trau­ten Or­te ih­rer Kind­heit wer­den ih­nen zu­neh­mend frem­d. Kri­stin Höl­ler hat in ih­rem Ro­man­de­büt ein äus­serst sub­ti­les und von enor­mer Sprach­kraf­t ­ge­tra­ge­nes Por­trät des Er­wach­sen­wer­dens ge­schrie­ben. Die Le­sung wir­d ­mo­de­riert von zwei Pro­gym­na­si­al­klas­sen der Sek All­schwil. Zu­sam­men mit ih­ren Leh­rer*in­nen Irè­ne Bal­tis­ber­ger und Chri­stof Ma­netsch ha­ben sie sich im Un­ter­richt ein­ge­hend mit dem Buch be­schäf­tig­t.

Lesung, Volkshaus, Galeriesaal

Weitere Informationen

Buchung / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

15.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glie­der Li­te­ra­turBa­sel, AHV, IV, Le­gi, Kul­turLe­gi. Der Aus­weis der zur Ver­gün­sti­gung be­rech­tig­t, muss beim Ein­lass un­auf­ge­for­dert vor­ge­zeigt wer­den.

×

Alle Preise in Schweizer Franken.

Zahlungsart: Kreditkartenzahlung

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)