BuchBasel 2019: Der Club der ungeschriebenen Bücher

Anmelden

08.11.2019 20:30 - 21:30

Un­ter den be­sten Bü­chern al­ler Zei­ten fun­gie­ren ­selbst­re­dend auch die, ­die gar nicht ge­schrie­ben o­der je­den­falls nich­t ­ver­öf­fent­licht wur­den. Oder wie El­ke Hei­den­reich es for­mu­lie­ren wür­de: ‹Der ein­zi­ge Ma­kel die­ser Ro­ma­ne ist, dass sie gar nicht an­ge­fan­gen ha­ben.› Des­hal­b ­spre­chen wir an die­sem Abend über Tex­te, die un­ge­schrie­ben sind und es viel­leich­t auch blei­ben, Phan­to­m­e, die ir­gend­wo ver­lo­ren, ver­ges­sen oder ver­lu­stig gin­gen, Text­lücken al­so, die ih­re Wir­kung erst durch ih­re Nicht­an­we­sen­heit ent­fal­ten. Mit auf dem Po­di­um sind die Au­tor*in­nen Ya­el Ino­kai, Ruth Schwei­ker­t, Pe­ter We­ber und Lu­ci­en Haug (M).

Lesung, Obst & Gemüse

Weitere Informationen

Buchung / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

15.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glie­der Li­te­ra­turBa­sel, AHV, IV, Le­gi, Kul­turLe­gi. Der Aus­weis der zur Ver­gün­sti­gung be­rech­tig­t, muss beim Ein­lass un­auf­ge­for­dert vor­ge­zeigt wer­den.

×

Alle Preise in Schweizer Franken.

Zahlungsart: Kreditkartenzahlung

(Für die Buchung müssen Sie in Ihrem Browser Cookies erlauben.)