16. Internationales Lyrikfestival Basel 2019: Ohne Rolf: «Blattrand»

Login

26.01.2019 20:00 - 21:30

Eine sim­ple Idee – ge­nial umge­set­zt: Sprechen heisst bei OHNE ROLF Blät­tern. Die auf Plakate gedruck­ten knap­pen Sätze und das über­raschende Geschehen zwis­chen den Zeilen sind umw­er­fend witzig, span­nend und tief­sin­nig. Zwei Blat­tlän­der machen sich auf, sprechen zu ler­nen, doch das Er­ler­nen er­weist sich als schwieriger als er­hofft. In «Blat­trand» hal­ten uns OHNE ROLF den Spiegel un­ser­er Kom­mu­nika­tion­skul­tur vor. Beste Un­ter­hal­tung für alle Sinne. «Die orig­inell­ste, sym­pa­this­chste und abge­dreht­este Mis­chung aus ab­sur­dem Theater und philosophis­chem Kabaret­t, die zurzeit auf deutschen Kleinkun­st­büh­nen zu se­hen ist.» (Bon­ner Rund­schau) Konzept & Spiel: Jonas An­der­hub und Christof Wolfis­berg Regie «Blat­trand»: Do­minique Müller

Lesung, Literaturhaus

Booking / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

30.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glieder Lit­er­aturBasel, AHV, IV, Legi, Kul­turLe­gi. Der Ausweis der zur Vergün­s­ti­gung berechtigt, muss beim Ein­lass unaufge­fordert vorgezeigt wer­den.

×

All prices in swiss francs.

Payment method: Kreditkartenzahlung