16. Internationales Lyrikfestival Basel 2019: Abenteuer Gegenwartslyrik

Login

26.01.2019 14:00 - 15:30

Was macht ak­tuelle Lyrik aus? Welche The­men wer­den gegen­wär­tig dich­ter­isch ‘be­sun­gen’? Wie ar­beit­en heutige Gedichte an und mit Worten, Be­grif­f­en und Sätzen? Wie po­si­tion­iert die Lyrik sich in Diskursen? Wie ver­hält sie sich zur Tra­di­tion? Was ist über­haupt die Stel­lung von Dich­tung in der Ge­gen­wart? Diesen Fra­gen wid­mete sich ein lit­er­atur­wis­senschaftlich­es Sem­i­nar an der Univer­sität Basel im let­zten Semester. Mit den pro­vi­sorischen Ant­worten, vor allem aber mit einem Haufen weit­er­er Fra­gen wa­gen sich die Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer nun ans Lyrik­fes­ti­val. Dem Ge­spräch mit den Studieren­den stellen sich Meret Gut und Raphael Ur­wei­der. Mit Meret Gut & Raphael Ur­wei­der Moder­a­tion: Studierende des Deutschen Sem­i­nars der Univer­sität Basel Eine Ko­op­er­a­tion mit dem Deutschen Sem­i­nar der Univer­sität Basel

Gespräch, Literaturhaus

Booking / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

18.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glieder Lit­er­aturBasel, AHV, IV, Legi, Kul­turLe­gi. Der Ausweis der zur Vergün­s­ti­gung berechtigt, muss beim Ein­lass unaufge­fordert vorgezeigt wer­den.

×

All prices in swiss francs.

Payment method: Kreditkartenzahlung