16. Internationales Lyrikfestival Basel 2019: Late Night Variété

Login

25.01.2019 22:00 - 23:30

Das Late Night Va­ri­eté präsen­tiert Sprachkun­st, die in keine Schublade passt. Das neue, spartenüber­greifende For­mat denkt die klas­sis­che Wasser­glasle­sung weit­er und hat keine Angst, sie auf den Kopf zu stellen. Der Kun­straum Kaskadenkon­den­sator wird zum Im­pro­vi­sa­tion­slabor: Drei Lyrik­erIn­nen tr­e­f­fen auf drei Per­formerIn­nen, un­bekan­nter­weise. Ge­mein­sam er­ar­beit­en sie ein Pro­gram­m, das sie am Abend präsen­tieren. Eine waghal­sige Kol­lab­o­ra­tion, welche die Grenzziehung zwis­chen den einzel­nen Sparten ak­tiv hin­ter­fragt und ver­schiebt. Im An­schluss gibt es Tanz­musik und Drinks an der Bar. Lyrik und Per­for­mance mit Le­gion Seven, Tim Hol­land, Pa­trick Savolainen, Lysann König, Steven Schoch und Natascha Mos­chi­ni. Moder­a­tion: Si­mone Lap­pert Eine Ko­op­er­a­tion mit dem Kaskadenkon­den­sator.

Lesung, Kaskadenkondensator

Booking / Reservation

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

18.00

Einzelticket reduziert

Er­mäs­si­gung für Mit­glieder Lit­er­aturBasel, AHV, IV, Legi, Kul­turLe­gi. Der Ausweis der zur Vergün­s­ti­gung berechtigt, muss beim Ein­lass unaufge­fordert vorgezeigt wer­den.

×

All prices in swiss francs.

Payment method: Kreditkartenzahlung